In Zürich ist die Lebensqualität für Expats am zweithöchsten

Expats – also in der Schweiz lebende Arbeitnehmer aus dem Ausland – fühlen sich in Zürich wohl. Zu diesem Resultat kam die am Dienstag veröffentlichte Studie des Beratungsunternehmens Mercer. Demnach ist Zürich die Stadt mit der weltweit zweithöchsten Lebensqualität. Unter den Top-Ten sind zudem Genf (Rang 8) und Basel (Rang 10). Bern belegt den 14. Platz. Wien liegt im jährlichen Ranking der Städte mit der besten Lebensqualität vor Zürich auf Platz 1.

Lebensqualität in 231 Grossstädten untersucht

Mercer untersucht für sein Ranking die Lebensqualität in 231 Grossstädten in aller Welt. Berücksichtigt werden dazu 39 Kriterien, darunter die Gesundheitsversorgung, das Verkehrsangebot, die Luftverschmutzung, die Sicherheit und die politische Stabilität. Die Vergleichsstudie zur Bewertung der Lebensqualität von Expatriates wurde bereits zum 20. Mal durchgeführt, wie Mercer mitteilte.

Hier geht’s zum gesamten Artikel, der auf abouttravel.ch erschienen ist.

Bild: Zürich Tourismus